Nachbarschafts- und Spielplatzgespräch in Kleinlinden

Die erste Auflage der Gesprächsreihe war ein voller Erfolg: Direkte Gespräche mit den Bürger*innen führen, sich über den Alltag ergänzend mit aktuellen Themen der Politik unterhalten und das ohne zu polarisieren. Der lockere Austausch war das Anliegen von den Grünen Mitgliedern des Kleinlindener Ortsbeirats. Die Organisation hat Christiane Janetzky-Klein übernommen. Als Gast war Kerstin Gromes, die Landratskandidatin des Bündnis 90/Die Grünen, geladen. Alle offenen Fragen rund um die Landratswahl, die Aufgaben des Landkreises und dessen Gestaltungsmöglichkeiten wurden beantwortet. Fast 20 Interessierte kamen und gingen zum Spielplatz am Feuerwehrgerätehaus in Kleinlinden. So, wie es in den eigenen Zeitplan passte. Die Beteiligten waren offen dafür in bekannter Umgebung ihre Anliegen bei Kaffee und Kuchen erfragen zu dürfen und über die Zeit, die sich die Politikerin für persönliche Gespräche nahm, positiv gestimmt.

Weitere Termine der Gesprächsreihe: Mittwoch, 08. September, Rondell Herrmann-Löns-Straße Kleinlinden und Mittwoch, 15. September, Spielplatz am Marktwald Kleinlinden mit Alexander Wright, Oberbürgermeisterkandidat. Text, Bild: Christiane Janetzky-Klein

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

%d Bloggern gefällt das: